Warum blockieren Softwarehersteller eine Kombination von BIM und CAFM? (Fortsetzung)

(Fortsetzung …) Die CAFM-Softwarehersteller sehen durchaus ein interessantes Potential darin, ihre eigene Software Umgebung durch intelligentere Grafik zu ersetzen. Es gibt aber ein gewaltiges und nicht zu unterschätzendes Problem. CAFM-Produkte sind in der Regel sehr komplexe Datenbank-Anwendungen, die im Laufe der Jahre gewachsen sind und deren Module kreuz und quer miteinander verbunden sind. Bisher haben die meisten auf eine simple Art und Weise Grafik in ihr System integriert. Nun müssten Sie den Schritt machen, komplexe und intelligente grafische Objekte und oder grafische Datenbanken in ihre Software zu integrieren. Da die meisten Datenbankenstrukturen 15 Jahre oder älter sind, kommen die CAFM-Softwarehersteller nicht um eine komplette Neuentwicklung Ihrer Strukturen und somit auch Ihrer Software drum herum. (Fortsetzung folgt …)

Advertisements

Kommentar verfassen / Post a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s