BIM und CAFM – Alles nur eine Frage des richtigen Zeitpunkts? / BIM and CAFM – Just a matter of the right time?

Im letzten Jahr habe ich beschrieben, welche unterschiedlichen Ansichten die Softwarehersteller haben. Jeder Softwarehersteller möchte sein Produkt in den Vordergrund stellen. Dies ist auch am insoweit legitim, weil jeder mit seinen Produkten Geld verdienen möchte. Deshalb beantwortet aber jeder die Frage auch so, wie es am besten zu seinen Produkten passt. Das Geld kommt bekanntlich von Kunden = Unternehmen. Jedes Unternehmen hat ein Budget. Und dieses Budget möchten die Softwarehersteller gern als erster abholen, denn das Geld kann nur einmal investiert werden.

Zeit und Zeitpunkte haben immer etwas mit Prozessen zu tun. Für mich beschreibt ein Prozess eine Aktivitäten, die immer wiederkehren und an einem bestimmten Zeitpunkt anfangen und irgendwann ein definiertes Ende haben. Das Unternehmen selbst befindet sich in einem ständigen Entwicklungs- und Veränderungsprozess. Ein Gebäude wird geplant und nach und nach umgebaut und erweitert. Dies ist ebenfalls ein Prozess (= BIM), der erst dann endet, wenn das Gebäude abgerissen wird. Facility Management (CAFM) ist kein Prozess, sondern in der Software wird ein Teil der Unternehmensprozesse abgebildet. Nur die Einführung der CAFM-Software in Unternehmen könnte man als Prozess beschreiben, der ohnehin schon stattfindende Unternehmensprozesse rund um die Organisation von Gebäuden und Liegenschaften in einer Anwendung bündelt.

Last year I described what different views have the software manufacturer. Every software manufacturer wants to make his product in the foreground. This is also on so far legitimate because everyone wants to make money with their products. Therefore, each answered the question even as it best fits its products. The money comes from known customers = company. Each company has a budget. And this budget want software manufacturers like to pick up first, because the money can be invested only once.

Time and time points always have something to do with processes. For me, a process describes activities that keep coming back, start at a specific time and eventually have a defined end. The company itself is in constant development and change process. A building is planned and gradually rebuilt and expanded. This is also a process (= BIM), which only ends when the building is demolished. Facility Management (CAFM) is not a process but in the software part of the business process is displayed. Only the introduction of the CAFM software company could be described as a process that brings together anyway already held company processes related to the organization of buildings and properties in an application.

Advertisements

Kommentar verfassen / Post a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s