BIM im Planungsbüro in Eigenregie erfolgreich einführen

bim-iww-ac-br3

Vor zwei Monaten habe ich ein Webinar mit dem Titel „BIM in Eigenregie einführen!“ angeboten. Es war sehr erfolgreich und ich habe sehr viele positive Rückmeldungen erhalten. In Ihren E-Mails haben Sie sich eine ausführliche Vertiefung und eine Konkretisierung der Kriterien und Inhalte gewünscht.

Kann ein Unternehmen die BIM-Methodik selbst in Eigenregie einführen? Diese Frage wurde und wird mir von Planern gestellt, die bereits viele Erfahrungen mit Projekten haben, aber noch keine Erfahrung mit BIM. Ich habe die Frage immer ein wenig zurückhaltend beantwortet. Es geht ja nicht nur um die Einführung einer Arbeitsmethodik, sondern auch gleichzeitig um die Selbstorganisation.

BIM ist beides: Einfach und komplex. Komplex ist es, weil es viele Details zu beachten gibt. Einfach wird es dann, wenn Sie die Prozesse erkennen und verstehen. Wenn Sie den Durchblick haben und die Komplexität erkennen, dann können Sie BIM in Eigenregie einführen. Was benötigen Sie aber, wenn Sie noch nicht soweit sind, aber es trotzdem wagen möchten? Die Antwort lautet Wissen, Zeit und eine andere Methodik in der Projektorganisation.

Gemeinsam mit einem professionellen Partner an meiner Seite zeige ich Ihnen ab dem 02.02.2017, wie Sie sich kontinuierlich das notwendige Wissen nachhaltig erarbeiten und anschließend BIM in Ihrem Planungsbüro in Eigenregie erfolgreich einführen.

Mein Partner: IWW Institut für Wissen in der Wirtschaft GmbH. Das IWW Institut veranstaltet seit Jahren im Rahmen der Reihe „Planungsbüro Professionell“ erfolgreich Kongresse, Lehrgänge und Online-Seminare.

Schritt für Schritt werden wir Ihnen in 10 jeweils zweistündigen Online-Seminaren die Einführung von BIM in Eigenregie erläutern. Nach jedem Seminar haben Sie einen Monat Zeit, die notwendigen Informationen zu sammeln und Dinge aktiv in Ihren Unternehmen und mit Ihren Teams umzusetzen.

Im Einführungsseminar am 02.02.2017 behandeln wir folgende Themen:

  • Die Lehrgangsinhalte und -ziele im Überblick
  • Was BIM für Ihr Büro und Ihre Mitarbeiter bedeutet
  • So machen Sie eine „BIM-Bestandsaufnahme“ in Ihrem Büro
  • Wie Sie an die BIM-Einführung herangehen sollten
  • Meilensteine in der BIM-Implementierung

Das Einführungsseminar am 02.02.2017 ist kostenlos. Alle weiteren Seminare sind kostenpflichtig. Sie können sich ab sofort unter dem nachfolgenden Link zur kostenlosen Einführungsveranstaltung anmelden: ANMELDUNG Zögern Sie bitte nicht zu lange. Die Zahl der Plätze ist begrenzt!

Besondere Zugabe: Alle diejenigen, die an den kostenpflichtigen Online-Seminaren teilnehmen, erhalten von uns eine Einladung in die XING-Gruppe „Der BIM-Manager im Planungsbüro“. Dort haben Sie die Gelegenheit, nach den Seminaren Fragen zu stellen und Themen mit allen Seminarteilnehmern zu diskutieren. Unser Ziel ist es, allen Seminarteilnehmern bei ihrem erfolgreichen Einstieg in BIM zu helfen. (Die Nutzung von XING ist kostenlos. Unsere XING-Gruppe ist eine geschlossene Gruppe.)

Falls wir Ihnen im Vorfeld Fragen beantworten können, machen wir es gern. Senden Sie mir bitte eine E-Mail an ulf.krause@avacad.eu

 

Advertisements

Kommentar verfassen / Post a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s