Bauleistungen durchgängig mit Lean Construction und Last Planner® digital managen

Alle Planungsbüros und Projektmanagementgesellschaften setzen AVA Software zur Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung von Bauleistungen ein. Ohne Software geht es nicht mehr! Viele AVA-Software-Produkte übernehmen bereits BIM-Modelle und nutzen die Modelldaten als Grundlage, um die Bauleistungen und Auftragspakete zu erstellen und vorzubereiten. Wer BIM noch nicht nutzt, arbeitet spätestens nach der Aufbereitung der Ausschreibung mit digitalen Daten.

Die Vergabe ist erledigt. Der Bau kann beginnen. Sie arbeiten bereits mit dem Last Planner System oder wollen Ihr erstes Projekt damit beginnen. Sie treffen sich zum Collaborative Planning. Jeder schreibt dann seine Leistungen manuell auf einen Notizzettel. Die Methodik ist sehr gut, aber die Umsetzung ist…

Spätestens zu diesem Zeitpunkt sollten Sie nachdenklich werden und sich die Frage stellen, ob Sie wirklich von einer digitalen Arbeitsweise auf eine manuelle Arbeitsweise umsteigen wollen. Spätestens, wenn Sie mit BIM arbeiten, wollen Sie komplett digital arbeiten. Ihr Bauherr erwartet, dass das BIM-Modell mit den dazugehörenden Informationen nach Abschluss der Bauphase auf dem neuesten Stand ist. Der Weg vom BIM-Modell, über die AVA-Software und die Abarbeitung der Leistungen auf der Baustelle ist keine Einbahnstraße. Der Weg zurück wird zur Pflicht.

Aktuell gibt es zwei Wege durchgängig digital zu arbeiten:

Der digitale halbautomatische Weg
Sie haben die Aufträge für ein Bauprojekt erzeugt. In Abhängigkeit des Projektes erstellen Sie aus der AVA-Software eine Excel-CSV-Datei, die Leistungen oder Leistungspakete enthält. Diese lesen Sie in ein Lean4Team Board als Cards (Aufgaben) ein und beginnen mit der Abarbeitung. Die abgearbeiteten Cards können Sie wieder in eine Excel-CSV-Datei auslesen und in Ihre AVA-Software importieren.

Der digitale elegante Weg
Ihre AVA-Software und Lean4Team nutzen beide eine Datenbank im Hintergrund. In der Regel ist es der MS SQL Server. Die Leistungen/Aufgaben können viel eleganter und automatisierter in beide Richtungen bewegt werden. Lean4Team hat dafür ein offenes und flexibles Modul. Es gibt eine ganze Reihe von hochwertigen AVA-Softwareprodukten auf dem Markt. Die Hersteller müssen nur zu einer Kooperation bereit sein. Der Wunsch eines Kunden kann motivieren. Was halbautomatisch funktioniert lässt sich auch automatisieren.

Wenn Sie bisher den Einsatz von Lean Construction und dem Last Planner® schon in Erwägung gezogen haben, wird dieser digitale Weg Sie motivieren und überzeugen, die Methodiken anzuwenden und zu beginnen. Unsere Partner sind Ihnen gern dabei behilflich.

Advertisements

Kommentar verfassen / Post a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s